Leben

Wenn ein Mensch fehlt – Familiensysteme im Ausnahmezustand
L5-WE-032020

Kontakt:

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Das nächste ist in Planung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Inhalte:
Krankheit, Tod und Trauer bringen Familiensysteme oft an die Grenzen ihres Zusammenhalts. Kann ich meinen Partner noch sehen, vor lauter Pflege und Sorge um mein krankes Kind? „Wo ist mein Platz?“, fragen die Geschwisterkinder. Familienaufstellungen unterstützen belastete und trauernde Familien mit einem liebevollen Blick auf ihr System um jedem einen guten, kraftvollen Platz zuzuweisen.

Termin:
Samstag, 14.03.2020 10:00-18:00 Uhr

Ort:
Akademie Regenbogenland, Seminarraum

Zielgruppe: Familien, Einzelpersonen, die mit einem schwerkranken/sterbenden Angehörigen zusammenleben oder um einen Verstorbenen trauern

Methoden: Systemische Aufstellungsarbeit, kreative Trauerbegleitung

Nutzen für den TN: Den eigenen kraftvollen Platz im Familiensystem einnehmen, die eigene Familienbande aus systemischer Sicht kennenlernen

Max. TN-Zahl: 16

TN-Gebühr: 49€ inkl. Verpflegung

Anmeldefrist: 07.03.2020

Kursnummer: L5-WE-032020