Online-Seminare

Online Seminar „Die Kraft des Tröstens“
L17-T-062021

Kontakt:

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Das nächste ist in Planung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Seminarausschreibung

Inhalte:
Trost verbindet nicht nur Kinder und Eltern, sondern auch Kinder mit der Welt, in der sie leben. Wenn sie Leid miterleben, möchten sie es lindern. Im Trösten-wollen entfaltet sich ihr erstes soziales Engagement. Trost wirkt ein Leben lang. Aber die emotionale Verantwortung kann auch schwer wiegen. Kinder fühlen sich vielleicht für den traurigen Elternteil nach der Trennung/dem Tod eines nahestehenden Angehörigen oder für andere Kinder verantwortlich. Kinder erleben Erwachsene die statt „Trösten“ hilflos, schweigend oder abweisend sind. All dies bringt Kinder in eine Unsicherheit und oftmals reagieren Kinder mit Rückzug oder Wut und sie fühlen sich einsam. Kinder brauchen jedoch Trost und Schutz von Erwachsenen mit hilfreichen Bewältigungsstrategien.
Ein kleiner Koffer voller Ideen, Kenntnisse und Erfahrungen wird jeder Teilnehmer/Teilnehmerin für sich mitnehmen. Dieses Seminar wird Theorie vermitteln und diese mit Praxisorientierung und Handlungswerkzeug ausstatten.

Inhalte:
• Was bedeutet Trost?
• Entwicklungspsychologische Faktoren von Trost
• Vorstellung der Trosttankstelle
• Gefühle von Kindern erkennen und angemessen reagieren
• Kinder angemessen trösten und begleiten: Aber wie?
• Bindungsstabilität in schwierigen Lebenslagen und Trost als Bindungsbaustein

Termin:
Mittwoch, 16.06.2021 08:30 -12:30 Uhr

Ort:
Dieses Seminar wird online angeboten.

Zielgruppe: Eltern, Betreuer*innen, Therapeut*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen

Methoden: Interaktives Online Seminar mit der Möglichkeit im Chat oder per Mikrofon/Kamera Fragen zu stellen. Vortrag, Fallbeispiele und Gruppenarbeit.
Für eine Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone, o.ä.).
Die Zugangsdaten zum Online-Seminarraum erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.

Nutzen für den TN: Kinder in ihrem Grundbedürfnis nach Trost begleiten. Kinder noch besser verstehen, um sie mit entwicklungspsychologischem Wissen im Alltag trösten zu können. Eigene Wahrnehmung schärfen und die Gefühle der Kinder durch eine neue Brille betrachten.

Max. TN-Zahl: 20

TN-Gebühr: 39 €

Anmeldefrist: 15.06.2021

akademie-regenbogenland-dozentin-gundula-goebel

Dozent*in: Gundula Göbel, Kinder und Jugendlichen Psychotherapeutin, Autorin

Kursnummer: L17-T-062021