Hospizarbeit

Einfach Erzählen – der Fantasie Flügel verleihen
H4-T-032022

Seminarausschreibung

Inhalte:
Dieser Kurs richtet sich an alle, die Geschichten lieben, gerne Geschichten lauschen und schon immer mal ausprobieren wollten, selbst Geschichten zu erzählen. In diesem Workshop möchte ich die Fabulierkunst und Fantasie anregen, damit Geschichten spontan nach einer kleinen Vorgabe entstehen können. Der große Vorteil bei Stegreifgeschichten liegt in der besonderen Möglichkeit, sich auf die aktuelle Situation, Stimmung oder Atmosphäre meiner Zuhörer einstellen zu können. Mit Hilfe spielerischer Improvisationen und Assoziationen werden unsere Bilder und Vorstellungen zu Worten und schon entstehen eigene, kleine Geschichten. Gegenstände, Bilder oder Figuren dienen als Inspiration, um unsere Fantasie zu beflügeln und die Fabulierkunst zu wecken.
Inhalte werden sein:
• Vertrauen in die eigenen Ideen und Impulse
• Übungen zum bildhaften Erzählen
• Was macht eine Geschichte lebendig und spannend?
• Meine Zuhörer als Helfer und Miterzähler

Termin:
Donnerstag, 24.03.2022 10:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Akademie Regenbogenland, Seminarraum

Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen aus der Hospiz- und Palliativbewegung

Methoden: Praktische Übungen in der Klein- und Großgruppe.

Nutzen für den TN: Durch Krankheit kann eine Welt sehr klein werden, das Erzählen und Zuhören kann Tore öffnen und der Fantasie Flügel verleihen. Der Kurs vermittelt Methoden, damit Geschichten spontan erzählt werden können.

Max. TN-Zahl: 16

TN-Gebühr: 89 € inkl. Verpflegung

Anmeldefrist: 17.03.2022

susanne-tiggemann

Dozent*in: Susanne Tiggemann, Erzählerin, Schauspielerin und Dozentin, www.touche-erzaehl-theater

Kursnummer: H4-T-032022

Unser Newsletter „Akademie Aktuell“

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!
Er informiert über unser umfangreiches Seminarangebot und aktuelle Termine.