Online-Seminare

Online Seminar „Humor als positives Kommunikationsmittel“
O13-HT-V-042021

Kontakt:

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Das nächste ist in Planung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wir freuen uns sehr, dass die Referent*innen der Akademie Regenbogenland zugestimmt haben, sich virtuell vorzustellen und einen Einblick in ihr Themengebiet zu geben. 
Für den Inhalt und das Format sind die Referent*innen selbst verantwortlich.

Inhalte:
Für eine gelungene Kommunikation mit Gästen, Bewohner*innen, Patienten und Zugehörigen hilft uns eine bedingungslose positive Wertschätzung des Gegenübers mit seinen Schwierigkeiten und Eigenheiten. Dafür brauchen wir einerseits Werkzeuge wie Empathie und andere Kommunikationstechniken, vor allem bedarf es aber der Kongruenz unserer Haltung. Unsere individuelle Humorfähigkeit hilft uns mitzufühlen, anstatt zu leiden und unterstützt zugleich unsere positive Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit.

Termin:
Dienstag, 27.04.2021 10:00 - 13:15 Uhr

Ort:
Dieses Seminar wird online angeboten.

Zielgruppe: Alle Interessierten

Methoden: Online Vortrag, Diskussion und Reflexion mit der Möglichkeit im Chat oder per Mikrofon/Kamera Fragen zu stellen.
Für eine Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone, o.ä.).
Die Zugangsdaten zum Online-Seminarraum erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.

Nutzen für den TN: Positive Körpersprache, Wertschätzung und positive Kommunikation, Steigerung der Motivation, Kreativität, Gesundheit und des Teamgeistes, humorvolle und dadurch gesunde Haltung/Präsenz im herausfordernden Berufsalltag finden.

Max. TN-Zahl: 15

TN-Gebühr: 49 €

Anmeldefrist: 26.04.2021

akademie-regenbogenland-dozent-andreas-bentrup

Dozent*in: Andreas Bentrup, arbeitet seit 20 Jahren als Clown in Kinderkliniken, Seniorenzentren und Hospizen. Er ist Schauspieler, Theaterpädagoge (BuT) und Humortrainer der Stiftung „Humor Hilft Heilen“ von Dr. Eckart von Hirschhausen.

Kursnummer: O13-HT-V-042021