Leben

„Miteinander-Momente“ in der Familie festhalten
L15-WE-042020

Inhalte:
In einem für Sie informativen und unterhaltsamen Workshop erlernen Sie einige Tricks und Kniffe und erfahren anhand von Beispielen und praktischen Übungen, wie Sie in Zukunft besser Ihre Kinder und/oder Familienmitglieder/Freunde ins rechte Licht rücken. An einigen Fallbeispielen lernen Sie etwas über Hintergründe, Perspektiven, Lichtverhältnisse und Bildaufbau. Die TN bekommen praktische Tipps mit auf den Weg, wodurch Sie wunderschöne Kinder- und Portraitfotos erhalten. Mit Beispiel-Fotoshootings vor Ort. Es erwartet Sie ein erkenntnisreicher und unterhaltsamer Tag! Bitte mitbringen: Kamera oder Handy

Termin:
Samstag, 18.04.2020 14:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Akademie Regenbogenland, Seminarraum

Zielgruppe: Eltern von lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen, die gerne fotografieren.

Methoden: Impulsreferat und Input mit Fallbeispielen, Gruppenübungen, Analyse, „Vorher-Nachher“- Übungen sowie Übungen zu Perspektive, Licht und Hintergrund.

Nutzen für den TN: Die Teilnehmer*innen sollen im Anschluss an den Kurs in der Lage sein, optimierte und ausdrucksstarke Fotos von Kindern/ Personen machen zu können, unabhängig von der Ausrüstung

Max. TN-Zahl: 10, zusätzlich können Kinder nach vorheriger Absprache mitgebracht werden.

TN-Gebühr: 25€ inkl. Getränke

Anmeldefrist: 11.04.2020

Dozent*in: Fotografin Susanne Kurz seit über 20 Jahren fotografiere ich mit Leidenschaft und hatte in all den Jahren das große Glück, die unterschiedlichsten Menschen fotografieren zu dürfen. Große und kleine, schöne und interessante, viele ganz normale Personen, kurz gesagt, ich habe es mit Menschen, nicht mit Models zu tun. www.susannekurz.de

Kursnummer: L15-WE-042020