Online-Seminare

Online Impulsvortrag „99 Fragen an den Tod“ – im Gespräch mit Rainer Simader
O19-HT-A-102021

Seminarausschreibung

Inhalte:
Jeder Mensch hat Fragen zum Thema Tod und Sterben, mehr noch unheilbar kranke Menschen, aber auch Angehörige, die Sterbende begleiten. Doch viele tun sich unsagbar schwer, über die Themen "Sterben und Tod" zu sprechen - aus Angst, Überforderung, Ohnmacht, Schuldgefühlen oder Einsamkeit. In diesem Impulsvortrag spricht Rainer Simader darüber, was die Beweggründe zu diesem Buchprojekt waren, welche Vorteile es mit sich bringt, sich frühzeitig mit dem Thema "Lebensqualität am Lebensende" zu beschäftigen, warum sich gerade die heutige Gesellschaft mit diesen Themen so schwertut und wie wir es schaffen können, darüber ins Gespräch zu kommen

Termin:
Mittwoch, 20.10.2021 18:00 - ca. 19:30 Uhr

Ort:
Diese Gesprächs-Abend wird online angeboten.

Zielgruppe: Haupt – und Ehrenamtliche aus den Hospiz- und Palliativdiensten

Methoden: Online Gesprächsabend inkl. Vortrag mit der Möglichkeit im Chat oder per Mikrofon/Kamera Fragen zu stellen.
Für eine Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone, o.ä.).
Die Zugangsdaten zum Online-Seminarraum erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.

Max. TN-Zahl: 50

TN-Gebühr: Das Angebot ist für Ehren- und Hauptamtliche der Hospiz- und Palliativdienste im DHPF kostenfrei - externe Teilnehmer*innen bitten wir um eine Spende in Höhe von 10 €

Anmeldefrist: 19.10.2021

Dozent*in: Rainer Simader, Leiter des Bildungswesens beim Dachverband Hospiz Österreich und langjähriger Physiotherapeut im Umfeld der Palliativversorgung, u.a. im St. Christophers Hospice London. Er ist im Herausgeberteam des LEIDfadens, dem Fachmagazin für Krisen, Leid und Trauer und im Leitungsteam des Universitätslehrganges Palliative Care. Rainer Simader hat gemeinsam mit Prof. Claudia Bausewein das Buch „99 Fragen an den Tod. Leitfaden für ein gutes Lebensende“ geschrieben. www.rainer-simader.com

Kursnummer: O19-HT-A-102021

Unser Newsletter „Akademie Aktuell“

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!
Er informiert über unser umfangreiches Seminarangebot und aktuelle Termine.