Online-Seminare

Online Impulsvortrag „Essen und Trinken am Lebensende“
O1-HT-A-012021

Kontakt:

Dieses Seminar hat bereits stattgefunden. Das nächste ist in Planung. Bei Interesse kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Wir freuen uns sehr, dass die Referent*innen der Akademie Regenbogenland zugestimmt haben, sich virtuell vorzustellen und einen Einblick in ihr Themengebiet zu geben. 
Für den Inhalt und das Format sind die Referent*innen selbst verantwortlich.

Inhalte:
Der freiwillige Verzicht auf Essen und Trinken am Lebensende, künstliche Ernährung, Sterbehilfe, Suizid, kreative Ideen für die Mundpflege, ethische Fragen.

Termin:
Mittwoch, 13.01.2021 18:00-ca. 19:30 Uhr

Ort:
Dieser Vortrag wird online angeboten.

Zielgruppe: Hospizbegleiter*innen

Methoden: Online Vortrag mit der Möglichkeit, im Chat oder per Mikrofon Fragen zu stellen - Gruppengespräch nach dem Vortrag möglich.
Für eine Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone, o.ä.).
Die Zugangsdaten zum Online-Seminarraum erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.

Nutzen für den TN: Sicherheit im Umgang mit Essen und Trinken am Lebensende, Klärung rechtlicher und ethischer Fragen.

Max. TN-Zahl: 45

TN-Gebühr: Das Angebot ist für Haupt- und Ehrenamtliche der Hospiz- und Palliativdienste kostenfrei

Anmeldefrist: 06.01.2021

akademie-regenbogenland-dozentin-marlis-lamers

Dozent*in: Marlis Lamers, Gründerin von Kommunikation Wortlos, Palliative Care, Autorin, Mimikresonanz-Trainerin www.kommunikation-wortlos.de

Kursnummer: O1-HT-A-012021