Trauer

Trauer von Kindern, Jugendlichen und Angehörigen im Beratungsalltag
T1-MT-032022

Seminarausschreibung

Inhalte:
Im Beratungsalltag, egal in welchem Bereich, kommt es immer wieder vor, dass wir mit den Themen Tod und Trauer konfrontiert werden. Natürlich berühren uns diese Themen auch ganz persönlich, da wir unweigerlich mit der eigenen Trauer und den persönlichen Verlusten in Kontakt kommen. In den zwei Tagen der Fortbildung wird es Einblicke in die Welt der trauernden Kinder, Jugendlichen und Angehörigen geben. Gemeinsame Handlungs- und Unterstützungsvarianten werden herausgearbeitet, mit denen sich jede/r Einzelne sicherer im Umgang mit Trauernden fühlen kann. Der Blick auf die eigenen Ressourcen darf nicht fehlen, ebenso ein Spektrum an Ritualen an der Hand zu haben.

Termin:
Montag, 21.03.2022 Dienstag, 22.03.2022 jeweils 10:00 - 16:00 Uhr

Ort:
Akademie Regenbogenland, Seminarraum

Zielgruppe: Beratende in Erziehungs- und Familienberatungsstellen, Kliniken, Hospizen, Jugendamt

Methoden: Austausch im Plenum und in Kleingruppen; Impulsvorträge, Filme und andere Medien; Eigenarbeit und Reflektion; Arbeit an Fallbeispielen aus Praxis der TN und Dozenten.

Nutzen für den TN: Die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung rund um Trauer und Verlust ist stärkend und nimmt vorhandene Unsicherheiten im Umgang mit Trauernden und dem Thema an sich.

Max. TN-Zahl: 16

TN-Gebühr: 139 € inkl. Verpflegung

Anmeldefrist: 14.03.2022

_heike-brueggemann_manuel-schweichler

Dozent*in: Heike Brüggemann, Dipl.- Sozialarbeiterin, Trauerbegleiterin www.heike-brueggemann.de und Manuel Schweichler, Systemischer Coach und Heilpraktiker für Psychotherapie, Trauerbegleiter (BVT) www.manuel-schweichler.de

Kursnummer: T1-MT-032022

Unser Newsletter „Akademie Aktuell“

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden!
Er informiert über unser umfangreiches Seminarangebot und aktuelle Termine.